FAQ = Frequently Asked Questions sind häufig gestellte und beantwortete Fragen zu unserem Produkt QueryAnalyzer die dazu dienen sollen, eine eventuelle Problemstellung schnell zu lösen. Sollten Sie noch keine passende Antwort auf Ihre Frage finden, so nehmen Sie bitte » Kontakt mit uns auf.

 
Pos.  Frage  Antwort 
1.)   Welche Objekte kann der QUERYAnalyzer analysieren ?  QUERYS, QUERYManager, SQLs aus dem QUERY Manager 
     
2.)   Kann ich auch mehrere Bibliotheken gemeinsam analysieren ?  Ja, hintereinander, nicht gleichzeitig. 
     
3.)   Welche Inhalte des Querys werden geprüft ?  Verwendete Dateien, verwendete Felder in Selektionen und Sortierungen, Ergebnisfelder, Felder in Summenfunktionen, Felder in Gruppenwechseln, bei Dateiausgabe die ausgegebene Datei 
     
4.)   Benötigt der QUERYAnalyzer interaktive Leistung auf dem System i wenn er unter der grafischen Oberfläche eingesetzt wird.?  Nein, er läuft rein im Batch. 
     
5.)   Kann der QUERYAnalyzer auch auf der 5250 Oberfläche, also unter "Grün" eingesetzt werden ?  Ja, dann benötigen Sie allerdings für die Verwaltung , Einrichtung und das Arbeiten mit dem QUERYAnalyzer interaktive Leistung. Die Analyse erfolgt im Batch. Weiterhin sind unter 5250 bestimmte Funktionalitäten, z.B. der Export nach Excel, nicht möglich. Bitte fragen Sie uns bei Bedarf nach Details. 
     
6.)   Gibt es besondere Hardwarevoraussetzungen auf dem System i ?  Nein 
     
7.)   Gibt es besondere Softwarevoraussetzungen auf dem System i ?  Die mit jeder Betriebssystem Version mit gelieferten Lizenzprogramme (somit entstehen keine zusätzlichen Kosten) müssen installiert sein: 
    5722SS1 - 30 QShell 
    5722SS1 - 33 PASE 
    5722JC1 *BASE Toolbox 
    5722JV1 *BASE Java 
    5722JV1 Option 7 JDK >= 5.0 
    5722SS1 Option 12 Host-Server 
    Zur Sicherstellung aller aktuellen Funktionen dieses Produktes empfehlen wir Ihnen das aktuelle Group Hiper Cumulativ PTF für OS/400 zu installieren. Dieses finden Sie auf der IBM-Homepage 
     
8.)   Welche besonderen Hardwarevoraussetzungen benötige ich für den Client, wenn ich die grafische Oberfläche einsetze ?  Pentium 4 oder größer, oder AMD in dieser Leistungsklasse, CPU >= 2 Ghz, Hauptspeicher >= 512 MB, Freier Festplattenspeicher 150 MB, Auflösung Bildschirm min: 1024 * 768, Betriebssystem Windows XP, SP2 oder Linux. 
     
9.)   Welches Os5 / OS/400 Release benötige ich ?  >= V5R3M0. 
     
10.)   Kann ich meine Analyse auch exportieren ?  Ja, als Excel oder im PDF-Format 
     
11.)   Kann ich meine Analyse auch auf dem System i drucken ?  Ja 
     
12.)   Was passiert mit Querys , die nach der Analyse gelöscht wurden ?  Hier gibt es eine Funktion, die dieses feststellt und somit die Anzeige bei Bedarf aktualisiert.  
     
13.)  Was passiert mit Querys , die nach der Analyse erstellt / geändert wurden ?  Hier gibt es eine Funktion, die dieses feststellt und somit die Anzeige bei Bedarf aktualisiert.  
     
14.)   Was muss ich machen, wenn ich ein neues System i bekomme, und ich dieses Tool dort weiter einsetzen möchte ?  Sie bekommen auf Anfrage einen neuen Lizenzcode von uns. 
     
15.)   Ich möchte dieses Tool auf weiteren System i's in meinem Unternehmen installieren und einsetzen ?  Hier bieten wir Ihnen in Abhängigkeit der Anzahl Installationen ein individuelles Rabattierungsmodell an. Bitte sprechen Sie uns bei Bedarf hierzu an. 
     
16.)  Kann ich in der Übersicht erkennen, welche Query-Art ich analysiert habe ?  Ja 
     
17.)  Kann ich in der Anzeige sehen, wann das Query das letzte mal verwendet wurde ?  Ja 
     
18.)  Kann ich aus der Analyse ein bestimmtes Query bis zur nächsten Analyse entfernen ?  Ja 
     
19.)  Kann ich aus der Analyse eine bestimmte Datei aus einem QUERY bis zur nächsten Analyse entfernen ?  Ja 
     
20.)  Kann ich aus der Analyse ein Feld aus einem QUERY bis zur nächsten Analyse entfernen ?  Ja